Krimi To Go

Eigentlich

Sonnensprenkel fielen auf den schön gedeckten Gartentisch. Sie streichelte seine Hand und fragte: „Schmeckt es dir, Volker?“ Mit schlaffer Miene sah er sie an. „Schatz, dein Risotto ist ­okay – eigentlich, nur der Reis ist matschig, findest du nicht?“

Bei der Vernehmung wusste sie nicht mehr, wie die Rosenschere in ihre Hand gekommen war , oder die Schneideblätter in seine Brust. Sie erinnerte sich nur noch, was sie, über seinen Leichnam gebeugt, gesagt hatte:  Es war schön mit Dir – eigentlich. Aber dein Nörgeln störte doch sehr, findest du nicht?

Äußern Sie Ihre Meinung: Hinterlassen Sie einen Kommentar!