Beiträge in "Veröffentlichungen"

“Das Paket” in der neuen Bielefeld-Ausgabe des Literaturmagazins TENTAKEL

Tentakel_1_2014

Dieses Mal legt das Literaturmagazin TENTAKEL den Schwerpunkt auf eine Stadt, um die sich Geheimnisse ranken, sogar um das Bestehen ihrer selbst.  BIELEFELD! Zu ihrem 800-jährigen Bestehen treten bildende Künstler und Künstlerinnen, Autoren und Autorinnen mit Texten, Bildern und Fotografien den Beweis an, dass in dieser Stadt das künstlerische Schaffen  pulsiert.  Mein Kurzkrimi “Das Paket” ist dabei. Es handelt sich dabei um eine kleine, fiese Rachegeschichte unter freundlichen Nachbarn hier bei uns – in Bielefeld.

Jan Thorben möchte ein Iglu bauen in “Teutotod”

In nicht weniger als 31 Kurzgeschichten plaudern Autoren der ostwestfälischen Region auf literarische Art aus dem mörderischen Nähkästchen. Auch wenn es nicht immer ein Kapitalverbrechen sein muss – für Spannung ist in jedem Fall gesorgt.
Darunter meine Geschichte “Jan Thorben möchte ein Iglu bauen”.

9783865323798

Geschichten von:

Stefan T. Gruner, Pia Faller, Hellmuth Opitz, Dietmar Bittrich, Que Du Luu, Volker Backes, Thorsten Knape, Hans-Jörg Kühne, Norber Sahrhage, Lena Klassen, Michael Helm, Wolfram Tewes, Jürgen Reitemeier, Mechthild Borrmann, Frank Göhre, Anne Kuhlmeyer, Gerald Hagemann, René Paul Niemann, Marlene Koch, Dieter Fleiter, Sandra Niermeyer, Andrea Gehlen, Lisa Glauche/Matthias Löwe, Hellmuth Opitz, Eike Birck, Jörg Kleudgen/Uwe Voehl, Marcus Winter.

Erschienen im Pendragon Verlag. Für 14,99€ im Buchhandel erhältlich.

Hexe Holly landet punktgenau im Herbst – Das neue JollyBook kommt

U1_886_P2839_HexeHolly

Ab Mitte September wird gezaubert. Dann erscheint das neue JollyBook “Der verflixte Zauberbann – Hexen mit Holly Hicks” im wissenmedia Verlag. Die magischen  Illustrationen sind von Johanna Fritz und die Geschichte ist von mir.

Nur so viel darf ich schon verraten: Dies ist ein wahrhaft gefährliches Abenteuer. Und es ist gut, dass Peregrin, der fluchende Uhu, mit von der Partie ist!

Bald mehr.

 

 

TING Post aus Traumland – Deine Gute-Nacht-Geschichten: Geschichten zum Lesen und Hören

Post aus Traumland Ting

“Post aus Traumland” gibt es weiterhin als JollyBook und ab Oktober auch im Buchhandel als TING-Buch zum Lesen und Hören zum Beispiel im Autorenwelt-Shop.
 
Erscheinungstermin: 2. Oktober 2013 bei Bertelsmann!Junior
 
 
Post aus Traumland ist eine Geschichtensammlung mit 15 fröhlich-spannenden Gute-Nacht-Geschichten zum Einschlafen und Träumen: Wo schläft eigentlich die Zahnfee? Trinken Zauberer auch gerne heiße Milch mit Honig? Und macht Fischezählen genauso schläfrig wie Schäfchenzählen? Niemand kann diese Fragen besser beantworten als die Bewohner des Traumlandes selbst. In kurzen Briefen erzählen zum Beispiel die Zahnfee Edmée, der Schutzengel Giselbert oder die kleine Wassernixe Midori von ihren Lieblingsschlafplätzen und ihren schönsten Abenteuern …
 
 
 
– Geschrieben von Andrea Gehlen und illustriert von K. Johanna Fritz
– Mit 150 Geräuschen und vertonten Texten
– Mit Rätsel- und Suchaufgaben
– Geeignet zum Vorlesen und für Leseanfänger

Panzer & Rosenkranz mit persönlicher Widmung

Möchten Sie einem aufgewecktem Kind spannende Rätselkrimis schenken oder selbst Rätsel lösen?
„Panzer & Rosenkranz“ kommen nun auch handsigniert oder mit einer persönlichen Widmung der Autorin zu Ihnen.

So einfach geht’s: Senden Sie eine E-Mail mit Signierwunsch an: info@andrea-gehlen-de, oder ganz einfach über den grünen Brief-Button dieser Homepage.

0442_cover_es_spukt

0459_cover_falsche_verwandte

Vorsicht! Funkenbach ist keineswegs so ungefährlich, wie es auf den ersten Blick zu sein scheint. Es spukt in der Villa Brause, ein uraltes Gemälde verschwindet aus dem Schloss, Dynamit liegt in der Luft und ein falscher Baron hat massenhaft kriminelle Ideen. Beide Bände enthalten abschlossene Krimis zum mitraten. Für Detektive ab acht Jahren. Erschienen im Buchvolk-Verlag.

Lieferung: An Ihre Wunschadresse innerhalb von sieben bis zehn Tagen nach Eingang der Zahlung.

Preis: 15,90 € plus Versandkosten 3,00€ (innerhalb Deutschlands)

 

Post aus Traumland

postaustraumlandDezember 2012:

“Post aus Traumland”

Wo schläft eigentlich die Zahnfee? Und macht Fischezählen genauso schläfrig wie Schäfchenzählen? Das und vieles mehr erfahren müde Krieger in diesem persönlichen Kinderbuch aus erster Hand. 16 Briefe direkt aus dem Traumland. Liebgewonnene Bekannte wie zum Beispiel Willobert und Doortje sind mit von der Partie.

Teil der “Jolly Books” Kinderbuchreihe vom Wissenmedia Verlag. Mit tollen Illustrationen von K. Johanna Fritz.
Mehr Informationen

Es spukt in Funkenbach

0442_cover_es_spukt
Dezember 2012 im Buchvolk-Verlag erschienen: “Es spukt in Funkenbach” Ein Buch mit fünf abgeschlossenen Rätselkrimis. Illustrationen in Aquarelltechnik von Ralf Alex Fichtner.

Vorsicht! Funkenbach ist keineswegs so ungefährlich, wie es auf den ersten Blick zu sein scheint. Es spukt in der Villa Brause, ein uraltes Gemälde verschwindet aus dem Schloss, Dynamit liegt in der Luft und ein falscher Baron hat massenhaft kriminelle Ideen. In fünf abgeschlossenen Krimis zum Mitraten bist du gemeinsam mit Panzer und Rosenkranz dem Verbrechen auf der Spur!

Mehr Informationen

 

Falsche Verwandte in Funkenbach

0459_cover_falsche_verwandte
Dezember 2012 im Buchvolk-Verlag erschienen: “Es spukt in Funkenbach” Illustrationen in Aquarelltechnik  von Ralf Alex Fichtner.

Vorsicht! Funkenbach ist keineswegs so ungefährlich, wie es auf den ersten Blick zu sein scheint. Panzer und Rosenkranz sind kaltblütigen Entführern auf der Spur, entlarven falsche Verwandte und enttarnen gemeine Schurken. In sechs abgeschlossenen Krimis zum Mitraten bist du gemeinsam mit Panzer und Rosenkranz dem Verbrechen auf der Spur! In fünf abgeschlossenen Krimis zum Mitraten bist du gemeinsam mit Panzer und Rosenkranz dem Verbrechen auf der Spur!

Mehr Informationen

 

Ein 3D- Kurzkrimi

Dieser 3D-Kurzkrimi war im Dezember 2012 mein Beitrag für die Holzpostkarten-Aktion. Die Karten von Prominenten, zum Beispiel Udo Lindenberg und Michael Schuhmacher haben teilgenommen, Künstlern und Kreativen wurden versteigert.  Mit dem Erlös wurde der Musikunterreicht in einer Kindertagesstätte ermöglicht.

Dies war mein Beitrag:

 

holzpostkarte

Seiten:«1234»