Beiträge in "Neueste Ankündigungen"

Interaktive Livelesung für Kinder

Liebe Eltern mit Kindergartenkindern,

am Mittwoch, den 29. April um 18 Uhr präsentiert die Weberei auf ihrer Facebookseite die interaktive Kinderlesung “Post aus Traumland”, gelesen von der Autorin Andrea Gehlen.

Wer an diesem Tag keine Zeit hat, muss nicht traurig sein, denn hier ist die Lesung auf der Homepage der Weberei zu sehen und hören: klick. Ich wünsche Euch ganz viel Spaß beim zuschauen und zuhören.

Die Lesung ist für gespannte Zuhörer im Kindergartenalter gedacht und wird im Anschluss für jedermann frei zugänglich auch auf der Weberei-Homepage zu finden sein.

Während der Online-Lesung können die kleinen Zuhörer dann mitentscheiden, wie die Geschichte von Willobert, dem blaubeerblauen Monster, weitergeht – einer von zwei spannenden Mutmach-Geschichten. Bei dieser interaktiven Kinderlesung können die kleinen Zuhörer beim Geschehen der Geschichte mitwirken und auf diese Weise den weiteren Verlauf der Story beeinflussen. Eine kurze Nachricht der Eltern an info@die-weberei.de während der Lesung an passender Stelle reicht, um die Entscheidung für ein weiteres Abenteuer zu treffen.

 

 

 

Eine Schreibwerkstatt für Jugendliche

Leider fällt die Schreibwerkstatt aus

Am 12.3.2020 hat die Stadt Bielefeld verfügt, dass alle öffentlichen Veranstaltungen vom 15.3. bis 30.4.2020 wegen Entschleunigung des Coronavirus ausfallen!
Bitte informieren Sie sich weiter auf der Website der Stadt Bielefeld, oder der Stadtbibliothek Bielefeld.

 

 

 

Schreibraum 2020, eine Schreibwerkstatt für Jugendliche von 14-18 Jahren

 

Erfindest Du gerne Geschichten?

Geht Deine Fantasie manchmal mit dir durch?

Hast Du Lust mit professioneller Unterstützung Deinen eigenen Schreibstil zu entwickeln?

 

Der Workshop für 14- bis 18-Jährige beginnt am 28. März um 12 Uhr in der Stadtbibliothek am Neumarkt. Er umfasst insgesamt 10 Termine á 90 Minuten jeweils samstags. Höhepunkt wird dann die Abschlussveranstaltung am 20.06.2020 um 18:00 Uhr in der Stadtbibliothek sein.

Die Teilnahme am Workshop Schreibraum 2020 kostet 25,- €.

Hier alle Termine: 28.03., 04.04., (kein Termin in den Osterferien), 25.04., 02.05., 09.05., 16.05., 23.05., 30.05., 06.06., 13.06.

Abschlussveranstaltung: 20.06.2020

Mehr Infos hier: Klick

Interessenten an Schreibraum 2020 können sich hier anmelden:

Ansprechpartner: Dagmar Hillebrand E-Mail: dagmar.hillebrand@bielefeld.de

oder direkt in der Zentralbibliothek am Neumarkt; Tel.Nr.: 0521/51-5000

oder direkt über die Homepage der Stadtbibliothek hier (klick).

 

Diese Werkstatt wird gefördert vom Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westfalen im Rahmen von SchreibLand NRW – einer Initiative des Verbands der Bibliotheken des Landes NRW und des Literaturbüros NRW.

Lust auf Krimi, echt und in Farbe?

 

Vier Autorinnen, vier verschiedene Lesungen abgeschlossener Kurzkrimis aus eigener Feder. Allesamt enthalten in der Anthologie “Bier mit Schuss”. Andrea Gehlen, Maren Graf, Meike Messal, und Doris Oetting. Die Krimi-Ladies haben einen Mann im Gepäck – einen der ganz genau weiß, was sie auf dem Kerbholz haben: Joachim H. Peters, der das Publikum in einer neuen Rolle durch den Abend führt.

Die Gäste erwarten kabarettistische Einlagen, Bier soviel das Herz begehrt, eine (leichte) Yogaübung zum Mitmachen und last but not least spannende Kriminalgeschichten aus der Feder der Autorinnen. Ein unterhaltsamer Abend, wohlige Gänsehaut und  Enthüllungen über das wahre Gesicht der scheinbar so liebreizenden Damen sind garantiert.

Workshop

Zusammen in lockerer Atmosphäre kriminelles, beinahe unmögliches, lustiges, fast alltägliches, phantastisches, skurriles ausdenken und daraus Kurzgeschichten basteln. Ich freue mich auf den Workshop: “Hübsche Verbrechen in netter Gesellschaft”

Spannende Kurzkrimis verfassen

Haben Sie Lust, selbst einen spannenden Kurzkrimi zu verfassen? Mithilfe von Techniken aus dem kreativen Schreiben gelingt Ihnen das sicher.

Von A wie Abgrund bis Z wie Zelle, in diesem Workshop dreht sich alles um das Verbrechen auf dem Papier. Ein Kurzkrimi kommt auf den Punkt, fällt mit der Tür ins Haus oder mit dem Messer in den Rücken. Die knappe Struktur schafft eine hervorragende Übungsmöglichkeit für das kreative Schreiben.

Dieser Kurs ist für erwachsene Anfänger und Fortgeschrittene gedacht, die Lust auf einen Einstieg in das beliebte Genre haben. Es entstehen fertige Geschichten.

Mitzubringen sind: Stift, Papier, Verpflegung und mörderischer Spaß am Schreiben.

1718-D 2385
Andrea Gehlen
Freitag, 09.03.2018, 19:00-21:15 Uhr
Samstag, 10.03.2018, 11:00-17:30 Uhr
Detmold
VHS, Raum 17, Krumme Straße 20
48,40€

Anmeldung über:
VHS Detmold-Lemgo AöR
Geschäftsstelle Lemgo
Alte Abtei | Breite Str. 10 | 32657 Lemgo
Telefon Zentrale 05261 / 213 – 121
E-Mail: info@vhs-detmold-lemgo.degoogle-site-verification: googlef74112f5a390ab88.html

google-site-verification=rsoigmuXAE1SiKzcj1FdJs41C7VNw8JJKFgyolXZPeA
google-site-verification=rsoigmuXAE1SiKzcj1FdJs41C7VNw8JJKFgyolXZPeA