Getagged mit " Krimi"

Workshop

Zusammen in lockerer Atmosphäre kriminelles, beinahe unmögliches, lustiges, fast alltägliches, phantastisches, skurriles ausdenken und daraus Kurzgeschichten basteln. Ich freue mich auf den Workshop: “Hübsche Verbrechen in netter Gesellschaft”

 

 

 

 

Spannende Kurzkrimis verfassen

Haben Sie Lust, selbst einen spannenden Kurzkrimi zu verfassen? Mithilfe von Techniken aus dem kreativen Schreiben gelingt Ihnen das sicher.

Von A wie Abgrund bis Z wie Zelle, in diesem Workshop dreht sich alles um das Verbrechen auf dem Papier. Ein Kurzkrimi kommt auf den Punkt, fällt mit der Tür ins Haus oder mit dem Messer in den Rücken. Die knappe Struktur schafft eine hervorragende Übungsmöglichkeit für das kreative Schreiben.

Dieser Kurs ist für erwachsene Anfänger und Fortgeschrittene gedacht, die Lust auf einen Einstieg in das beliebte Genre haben. Es entstehen fertige Geschichten.

Mitzubringen sind: Stift, Papier, Verpflegung und mörderischer Spaß am Schreiben.

1718-D 2385
Andrea Gehlen
Freitag, 09.03.2018, 19:00-21:15 Uhr
Samstag, 10.03.2018, 11:00-17:30 Uhr
Detmold
VHS, Raum 17, Krumme Straße 20
48,40€

Anmeldung über:
VHS Detmold-Lemgo AöR
Geschäftsstelle Lemgo
Alte Abtei | Breite Str. 10 | 32657 Lemgo
Telefon Zentrale 05261 / 213 – 121
E-Mail: info@vhs-detmold-lemgo.de

Ungelöst: Mysteriöse Kriminalfälle, literarisch neu aufgerollt (KBV-Krimi)

Unvergessene Kriminalfälle – endlich aufgeklärt!

Von Lizzie Borden bis Rosemarie Nitribitt – Jetzt wird erzählt, was wirklich geschah.

Cover Ungelöst
Sie denken sich die perfidesten Morde aus und planen das perfekte Verbrechen – Krimiautoren.
Doch können sie auch solche Fälle aufklären, an denen selbst BKA, FBI und Scotland Yard scheiterten?
Ob Lizzie Borden, Rosemarie Nitribitt oder der Vampir von Bielefeld – zum ersten Mal nehmen sich dreiundzwanzig namhafte deutsche Krimiautorinnen und -autoren die ungelösten Rätsel der Kriminalgeschichte vor und präsentieren ihre ganz persönlichen Auflösungen!
Für Sie ermitteln: Mechtild Borrmann, Michael Böhm, Wolfgang Brosche, Andrea Gehlen, Jule Gölsdorf, Sascha Gutzeit, Christiane Güth, Naomi Jaschinski, Regine Kölpin, Ralf Kramp, Tatjana Kruse, Cornelia Kuhnert, Mirjam Phillips, Jürgen Reitemeier, Raiko Relling, Manfred C. Schmidt, Jürgen Siegmann, Wolfram Tewes, Sabine Trinkaus, Uwe Voehl und Marcus Winter.

Erkennungsdienstlich behandelt und kriminaltechnisch zusammengestellt von Robert C. Marley und Christian Jaschinski. Erschienen im kbv-Verlag.

Mit einem Vorwort von Deutschlands berühmtestem Profiler, Axel Petermann.

Ab Oktober im Handel.

Jan Thorben möchte ein Iglu bauen in “Teutotod”

In nicht weniger als 31 Kurzgeschichten plaudern Autoren der ostwestfälischen Region auf literarische Art aus dem mörderischen Nähkästchen. Auch wenn es nicht immer ein Kapitalverbrechen sein muss – für Spannung ist in jedem Fall gesorgt.
Darunter meine Geschichte “Jan Thorben möchte ein Iglu bauen”.

9783865323798

Geschichten von:

Stefan T. Gruner, Pia Faller, Hellmuth Opitz, Dietmar Bittrich, Que Du Luu, Volker Backes, Thorsten Knape, Hans-Jörg Kühne, Norber Sahrhage, Lena Klassen, Michael Helm, Wolfram Tewes, Jürgen Reitemeier, Mechthild Borrmann, Frank Göhre, Anne Kuhlmeyer, Gerald Hagemann, René Paul Niemann, Marlene Koch, Dieter Fleiter, Sandra Niermeyer, Andrea Gehlen, Lisa Glauche/Matthias Löwe, Hellmuth Opitz, Eike Birck, Jörg Kleudgen/Uwe Voehl, Marcus Winter.

Erschienen im Pendragon Verlag. Für 14,99€ im Buchhandel erhältlich.

Der 4. Berliner Krimimarathon

Vom 22. bis 24. November wird Berlin zur Hauptstadt des literarischen Verbrechens.

Die Agentur Stephan Hähnel und die Schoneburg Literaturagentur verstanstalten, in Zusammenarbeit mit dem Syndikat, Berlins größtes Krimifestival – den Berliner Krimimarathon.

Die Delikte werden mit leichter Hand und schweren Gegenständen, Gift, Heimtücke, einfach mal so zwischendurch, aus gutem Grund oder aus Versehen begangen, immer aber auf dem Papier.
40 Autoren lesen an 35 Orten in Berlin. Horst Bosetzky, Max Bentow, Claudia Puhlfürst, Stephan Hähnel und zahlreiche weitere Autorinnen und Autoren lesen aus ihren Krimis. Ein Feuerwerk des gepflegten Vergehens.

 

TorPos_500

 

 

 

 

 

 

 

Freundinnen fürs Leben

Juni 2012: “In der neuen Geschichtensammlung “Westfälisches Mordkompott” ist unter vielen tollen Kurzkrimis auch einer von mir dabei mit dem Titel “Freundinnen fürs Leben”. Erschienen im Leda-Verlag.

Ja, ja die Westfalen. Essen gerne, kochen gut, sind ein bisschen stur, aber harmlos. So sagt man. Und liegt doch bisweilen ein Mettendchen daneben. Ja, ja treu sind sie auch, die Westfalen. Sagt man …

mordkompottjuni2012