Kategorien
Schreibwerkstatt

Weiter im Text

Die Bielefelder Schreibwerkstätte SchreibRaum 2024 startet am 6. Januar. 2024

Eine Handvoll raubeiniger Ritter besetzt die Sparrenburg, Tiere in Olderdissen sprechen neuerdings und in der Stadtbibliothek treibt ein Unsichtbarer sein Unwesen …

In der Fantasie ist alles möglich. Dieses Mal dreht sich in der Schreibwerkstatt SchreibRaum 2024 alles rund um Bielefeld. Wir lassen unsere erdachten Figuren an realen Schauplätzen der Stadt und Umgegend spielen. Wenn Du Lust hast, Dich mit anderen schreibbegeisterten Menschen in Deinem Alter zu treffen und in gemütlicher Runde Geschichten zu erfinden, bist Du in der Schreibwerkstatt SchreibRaum 2024 genau richtig. Es entstehen fertige Geschichten, Gedichte, Berichte und weitere Textsorten, die am Ende des Kurses einem Publikum von Verwandten und Freunden vorgetragen werden. Die Bielefelder Autorin Andrea Gehlen gibt Schreibimpulse und steht Dir mit Rat und Tat zur Seite.

Zielgruppe: Für Jugendliche ab 14 Jahren – Anfänger und Fortgeschrittene
Veranstaltungsort: Stadtbibliothek am Neumarkt, Seminarraum (1.OG)
Werkstatt-Leitung: Andrea Gehlen, Autorin

Teilnahmegebühr: 25 €

Termine: 6.1.2024 | 13.1. | 20.1. | 27.1. | 3.2. | 10.2. | 17.2. | 24.2. | 2.3. | 9.3.2024
Den Termin für die Abschlussveranstaltung legen wir gemeinsam fest.

Ihr könnt Euch hier anmelden – bitte bis spätestens 29.12.23, damit wir planen können.
Der Kurs kann nur mit mindestens 7 Teilnehmer*innen stattfinden.

Diese Werkstatt wird gefördert vom Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westfalen im Rahmen von SchreibLand NRW, einer Initiative des Literaturbüros NRW, unterstützt vom Verband der Bibliotheken NRW.

Kategorien
Allgemein Schreibwerkstatt

Storypicker III, Hiddenhausen

Literarischer Adventskalender

Wir gestalten in dieser Schreibwerkstatt einen literarischen Adventskalender mit eigenen Geschichten zum Verschenken und selbst lesen. Auch wenn sich in dieser Schreibwerkstatt alles rund um die Weihnachtszeit dreht, deiner Fantasie sind keine Grenzen gesetzt. Schreib, was dir in den Sinn kommt, entdecke ungewöhnliche Perspektiven und probier dich aus.

Die Bielefelder Autorin Andrea Gehlen gibt Schreibimpulse und steht dir motivierend und unterstützend zur Seite. Ganz nebenbei erfährst du etwas über die Grundlagen des Kreativen Schreibens.

6 Termine:

20.10.2023,   18:30 – 21:00 Uhr

27.10.2023,    18:30 – 21:00 Uhr

03.11.2023,    18:30 – 21:00 Uhr

10.11.2023,     18:30 – 21:00 Uhr

17.11.2023,      18:30 – 21:00 Uhr

24.11.2023,    18:30 – 21:00 Uhr

plus Abschlussveranstaltung, den Termin besprechen wir gemeinsam

Förderhinweis: Diese Werkstatt wird gefördert vom Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westfalen im Rahmen von SchreibLand NRW, einer Initiative des Literaturbüros NRW, unterstützt vom Verband der Bibliotheken NRW.

Kategorien
Schreibwerkstatt

Fundsachen – eine Schreibwerkstatt in der Stadtbibliothek Gütersloh

„Eben fällt ein schönes Wort auf ein Blatt Papier, und schon kann es nicht mehr fort, jetzt gehört es mir.“ Franz Wittkamp, dt. Maler und Autor.

Jede Geschichte entwickelt sich aus einer Idee. Das kann ein flüchtiger Eindruck sein, ein, ein spannender Infoschnipsel, eine Erinnerung oder etwas, das Du zufällig findest. Deshalb sammelst Du in diesem Workshop, zusammen mit anderen schreibinteressierten Jugendlichen, Fundsachen aller Art und entwickelst daraus Deine ganz persönliche Story. Gemeinsam überarbeiten wir die Texte, z. B. durch Kenntnisse über mögliche Textstrukturen, Charakterentwicklung und die Wahl der bestmöglichen Perspektive. Die Bielefelder Autorin Andrea Gehlen gibt Schreibimpulse und steht Dir motivierend und unterstützend zur Seite. Es entstehen fertige Kurzgeschichten.

Was:                Schreibwerkstatt mit der Autorin Andrea Gehlen

Wo:                 Stadtbibliothek Gütersloh, Blessenstätte 1, 33330 Gütersloh

Dauer:             5 Termine plus Abschlussveranstaltung

Uhrzeit:           11:00 bis 14:30 Uhr

Datum:            02.10.2023, 04.10.2023, 06.10.2023, 10.10.2023, 12.10.2023, Abschlusstermin       voraussichtlich 14.10.2023

Für wen:         Für Jungen und Mädchen von 12-18 Jahren, die Lust haben, eigene Geschichten zu erfinden. Für Anfänger und Fortgeschrittene.

Ziel:                 Es entstehen fertige Geschichten und Gedichte, die wir zum Abschluss einem Publikum aus Verwandten und Freunden vorstellen.

Bitte mitbringen:     Stift, Papier, ein Quäntchen Mut und Fantasie.

Förderhinweis: Diese Werkstatt wird gefördert vom Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westfalen im Rahmen von SchreibLand NRW, einer Initiative des Literaturbüros NRW, unterstützt vom Verband der Bibliotheken NRW.

Kategorien
Allgemein Schreibwerkstatt

Ferienakademie NRW 2023 – Kurs V

Literatur-Ferien-Workshop für Jugendliche/junge Erwachsene (15-25 Jahre)

(Fotos: Andrea Gehlen © Freya Warzel; Rainer Holl © Constantin Timm, Oliver Uschmann © Sylvia Witt)

Jippeee! Ich freue mich sehr auf das diesjährige “Schreibcamp” mit tollen Kolleg:innen.

Das Westfälische Literaturbüro in Unna bietet auch 2023 wieder offene Ferien-Workshops für den jungen literarischen Nachwuchs an, jeweils zu Beginn und zum Ende der Ferien. Sie dienen sowohl einer literarisch-handwerklichen als auch literarisch-experimentellen Auseinandersetzung mit Sprache und Literatur und möchten Anstöße zur weiteren Entwicklung der Teilnehmer*innen geben. Zugleich wird aber auch über den Literaturbetrieb, über die Rolle der Autorin*des Autors in unserer Gesellschaft und über literarische Einrichtungen informiert. Nicht zuletzt dient der Ferienworkshop dazu, junge Kolleg*innen kennenzulernen und sich mit ihnen und den Referent*innen über das Schreiben überhaupt auseinanderzusetzen. Die Kurse der Ferienakademie werden von erfahrenen Autor*innen und Pädagog*innen für Kreatives Schreiben geleitet.

Termin: SO, 30. Juli bis FR, 04. August 2023
Ort: Ferien- und Tagungsstätte Matthias-Claudius-Haus, Meschede-Eversberg
Leitung: Andrea Gehlen, Rainer Holl und Oliver Uschmann
Teilnehmer*innenzahl: max. 45 (aufgeteilt auf drei Kurse à 15 Teilnehmer*innen)
Gebühr: 315 Euro (Vollpension, Unterbringung in Doppel- und Mehrbettzimmern)
Bedingungen: Alter: 15 bis 25 Jahre. Anmeldung mit kurzem Vorstellungsbrief und Textproben (max. 5 Seiten)
Anmeldeschluss: 07. Juli 2023

Anmeldung auf der Homepage des Westfälischen Literaturbüros in Unna: KLICK

In Kooperation mit:

Kategorien
Allgemein Schreibwerkstatt

Schreibwerkstatt in Leopoldshöhe

Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist kulturrucksack_logo_300dpi.jpg

LOL steht für laughing out loud- das ist bekannt. Aber es steht auch für die nordrhein-westfälischen Städte Leopoldshöhe, Oerlinghausen und Lage. Kinder und Jugendliche, die hier wohnen, haben nämlich die Chance, sich zu einem von insgesamt 21 spannenden Workshops anzumelden.

In der ersten Ferienwoche von Mo. 26.06. bis Fr. 30.06.2023,
jeweils von 10:00 bis 12:00 Uhr
für max. 10 Teilnehmerinnen und Teilnehmer
im Alter von 10 bis 14 Jahren

In diesem Jahr erfinden wir auf spielerische Art neue Wörter,
Geschichten und Gedichte. In gemütlicher Runde schreibst
du, zusammen mit anderen schreibinteressierten Jugendlichen, deine eigenen Storys. Die Autorin Andrea Gehlen gibt
Schreibimpulse und steht dir motivierend und unterstützend
zur Seite. Am letzten Tag sind auf 11 Uhr Familienangehörige
und Freunde herzlich zu einer kleinen Lesung eingeladen

Antworten auf Fragen und für Informationen über die Workshops erhalten Sie unter der Rufnummer Kinder, Jugend- und Familienzentrums LEOS: Tel. 05208 991190 (werktags 11:00 bis 18:00) und auf der Homepage der Stadt Oerlinghausen KLICK

Kategorien
Allgemein Schreibwerkstatt

Zwischenzeilig

Eine Mini-Schreibwerkstatt zum Thema Geschichtenaufbau für Jugendliche und junge Erwachsene im Alter von 16 bis 25 Jahren. In Kooperation mit dem Evangelischen Kirchenkreis Bielefeld.

Kategorien
Allgemein Schreibwerkstatt

SchreibRaum goes Wortwahnsinn

Teil II der Schreibwerkstatt startet am 15.04.2023. Elf Termine, jeweils von 12:00 — 13:30 Uhr in der Zentralbibliothek am Neumarkt 1, Bielefeld NRW Deutschland. Der Termin für die Abschlussveranstaltung wird gesondert bekannt gegeben.

Veranstaltungsdetails

Schreibwerkstatt für Jugendliche ab 14 Jahren, mit und ohne Schreiberfahrung

Wenn Du Lust hast, Dich mit anderen schreibbegeisterten Menschen in Deinem Alter zu treffen und in gemütlicher Runde Geschichten zu erfinden, bist Du im SchreibRaum 2023 genau richtig.

Zusammen wollen wir die zweite Ausgabe unserer Literaturzeitung WORTWAHNSINN herstellen, in der Platz für Eure Lieblingstexte sein soll. Zum Beispiel für Kurzgeschichten, Interviews, haarsträubende und wahnwitzige Nachrichten, Witze, Gedichte, Ideen zur Welt-Verbesserung oder –Herrschaft  , einer Klatschspalte, Gedanken zum Klimaschutz und zu Corona, Bielefeld für Touristen, schräge Meldungen, Buchvorstellungen, Familiennachrichten (warum nicht die der Frankensteins?), Minikrimis, Philosophisches … je nachdem, wonach Euch der Sinn steht. Die Bielefelder Autorin Andrea Gehlen steht Euch beim Verfassen der Texte und allen Fragen im Kurs mit Rat und Tat zur Seite. Am Ende werden Eure Texte im Rahmen einer Abschlussveranstaltung einem Publikum aus Verwandten und Freunden vorgetragen.
Noch vor den Sommerferien ist ein Folgekurs geplant, bei dem die Texte gesammelt und für den Druck der Zeitung vorbereitet werden: WORTWAHNSINN Jahrgang 2 (2023)

Termin Nr. 115.04.2022
Termin Nr. 222.04.2022
Termin Nr. 329.04.2022
Termin Nr. 406.05.2022
Termin Nr. 513.05.2022
Termin Nr. 620.05.2022
Termin Nr .727.05.2022
Termin Nr. 803.06.2022
Termin Nr. 910.06.2022
Termin Nr. 1017.06.2022
Termin Nr. 11 Abschlussveranstaltung in der Stadtbibliothek Bielefeld24.06.2024

Die Teilnahme am Workshop Schreibraum 2023 kostet 25,- €.

Veranstaltungsort: Stadtbibliothek am Neumarkt, Neumarkt 1, 33602 Bielefeld, Seminarraum, 1. OG

Ansprechpartnerin: Dagmar Hillebrand

Anmeldung: bitte bis zum 02. Januar 2023 Anmelden oder Ticket kaufen!

Diese Werkstatt wird gefördert vom Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westfalen im Rahmen von SchreibLand NRW, einer Initiative des Literaturbüros NRW, unterstützt vom Verband der Bibliotheken NRW.